DSGVO

Wir von ContentSquare sind der Vertraulichkeit, dem Datenschutz und der Sicherheit unserer Kunden und deren Endnutzer verpflichtet. Wir verstehen die Verantwortung, die mit der Datenverarbeitung in einer Zeit verbunden ist, in der eine zunehmende Anzahl alltäglicher Aufgaben in den digitalen Raum übergeht. Aus diesem Grund haben wir eine Lösung entwickelt, mit der Teams Einblicke in das digitale Verhalten der Verbraucher gewinnen können, ohne dass personenbezogene Daten (PII) benötigt werden.

Datenschutz und Sicherheit

Datenschutz war schon immer ein Leitprinzip bei der Schaffung unserer Lösung. Wir haben einen Privacy-by-Design Ansatz zur Einhaltung der DSGVO eingeführt, der die Rechte von betroffenen Personen in den Mittelpunkt aller Produktentwicklungstätigkeiten stellt.

Datenminimierung und IP-Anonymisierung

Wir sammeln nur Daten, die zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden können, und folgen dabei dem neu eingeführten Daten-Minimierungsprinzip der DSGVO, das die Datenerhebung, -speicherung und -nutzung auf Daten beschränkt, die zur Erfüllung eines bestimmten Zwecks erforderlich sind.

Aus diesem Grund löschen wir standardmäßig alle Daten, die älter als 13 Monate sind, damit diese nicht länger als notwendig gespeichert werden. Außerdem anonymisieren wir IP-Adressen so früh wie möglich.

Opt-Out Feature & Datenlöschung & Datenzugriff

Wir haben Prozesse entwickelt, um alle Anfragen unserer Kunden in Bezug auf die Daten ihrer Endnutzer schnell und in vollem Umfang zu bearbeiten. Wir bieten unseren Kunden auch eine Abmelde-Funktion, die es ihren betroffenen Kunden ermöglicht, sich leicht vom Tracking abzumelden.

Organisatorische Mittel

ContentSquare verpflichtet sich, die höchsten Standards für Datenschutz und Datensicherheit einzuhalten, und hat kürzlich zwei neue Positionen besetzt, um die vollständige Einhaltung der DSGVO zu gewährleisten.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter (DPO) überwacht alle unsere Datenverarbeitungsprozesse. Falls Sie datenschutzrechtliche Fragen haben sollten, wenden Sie sich bitte unter [email protected] an unseren Datenschutzbeauftragten.

Chief Information Security Officer

Unser Chief Information Security Officer hat die Aufgabe, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen („TOMS“) zum Schutz von Daten umzusetzen.

Dokumentation und Transparenz

Alle unsere datenbezogenen Vereinbarungen, sowie die Datenschutz- und Sicherheitsdokumentation wurden aktualisiert, um die vollständige Einhaltung der Richtlinien für unsere Kunden und Transparenz für die Datenschutzbehörden zu gewährleisten.

Aktualisierte Datenschutzrichtlinien

Unsere Datenschutzerklärung wurden aktualisiert und berücksichtigt alle Änderungen der Datenweiterverarbeitung.

Aktualisierte Datenverarbeitungsvereinbarung

Wir haben mit allen unseren Kunden aktualisierte Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen bzw. werden dies in Kürze tun, um den DSGVO-Anforderungen gerecht zu werden und die gesetzlichen Grundlagen für die Datenverarbeitung zu erfüllen.

Kundensupport

Unser Customer Success Team hat einen Leitfaden bereitgestellt, der erklärt, wie unsere Kunden die Einhaltung der DSGVO bei der Verwendung von ContentSquare sicherstellen können.

Wenn Sie zu einzelnen Schritte Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Customer Success Manager auf.

Falls Sie rechtliche Fragen jeglicher Art haben, oder mehr darüber erfahren wollen, welche Maßnahmen ContentSquare ergreift, um die Einhaltung der DSGVO zu gewährleisten, kontaktieren Sie bitte unseren DPO über [email protected]. Unser Team hilft Ihnen gerne!