Tealium und Contentsquare kündigen eine neue Partnerschaft an, um Marken ein besseres Verständnis für das Verhalten ihrer Kunden zu bieten und um Teams die Möglichkeit zu geben, an jedem Touchpoint einzigartige personalisierte Erfahrungen zu liefern.

Diese neue strategische Partnerschaft kombiniert die einzigartigen digital Experience Metriken von Contentsquare mit den zentralisierten Datenmanagement- und Orchestrierungsfunktionen von Tealium, um tiefergehende Einblicke zu erschließen und ein besseres Kundenerlebnis zu bieten.

Das Customer Data Hub (CDH) von Tealium hilft Marken dabei, stark personalisierte Kundenerlebnisse zu schaffen, indem es eine einheitliche Ansicht des Kunden ermöglicht, über sämtliche Interaktions- und Analysekanäle hinweg. Contentsquare unterstützt diese Informationen zu Kunden mit einem umfangreichen Satz detaillierter Verhaltensmetriken, Visualisierungen der Customer Journey und AI-gestützte-Alerts für aktive Überwachung und prädiktive Maßnahmen.

Diese bidirektionale Integration macht es einfacher als je zuvor, die Leistungsfähigkeit der Contentsquare User Experience Analyse und die Echtzeitsignale auf Online- und Offline-Daten im Customer Data Hub von Tealium auszudehnen und auf diese Erkenntnisse zu reagieren.

Kunden von Contentsquare und Tealium haben Zugang zu einer wichtigen Ebene des Kundenverständnisses, die durch die Analyse detaillierter Interaktions- und Umsatz-KPIs wie Attraktivität, Umsatz pro Klick, Zögern und viele andere erreicht wird. Mit nur wenigen Klicks können Kunden die Echtzeitsignal-Funktionalität von Contentsquare nutzen, um die Effektivität der mehr als 1200 einsatzbereiten Integrationen von Tealium zu verbessern, einschließlich Personalisierungstools, Werbenetzwerke, E-Mail-Anbieter und mehr.

Die Integration transportiert auch Tealium Badges in die Contentsquare Plattform, so dass die Teams die Segmente fein abstimmen und gezieltere, absichtsbasierte Optimierungen durchführen können. Wenn das digitale Team zum Beispiel weiß, dass ein Kunde offline konvertiert ist (durch Tealium), kann es die Effizienz digitaler Inhalte entlang der Customer Journey deutlich besser messen und die Leistung einzelner Website- oder App-Elemente besser einschätzen (durch Contentsquare).

Mit einem erweiterten Verständnis der Kundenabsichten können Teams allen Kunden eine bedeutende digital Experience vermitteln – egal, ob sie einen schnellen Einkauf tätigen, einen digitalen Schaufensterbummel machen oder eine Wunschliste mit Blick auf eine Offline-Conversion erstellen möchten.

„Durch die Kombination der einzigartigen Einblicke von Contentsquare in die Art und Weise, wie Menschen sich digital verhalten, mit den konsolidierten Offline- und Online-Informationen von Tealium erhalten Marketing-Teams die Informationen, die sie benötigen, um die einzigartigen Ziele ihrer Kunden zu verstehen.

„In der heutigen, sehr wettbewerbsintensiven Welt der User Experience reicht es nicht mehr, den Kunden einfach nur zufriedenzustellen. Durch die Kombination der einzigartigen Contentsquare Insights zum digitalen Verhalten von Menschen mit den konsolidierten Offline- und Online-Informationen von Tealium erhalten Marketing-Teams die Informationen, die sie benötigen, um die einzigartigen Ziele ihrer Kunden zu verstehen und so Erlebnisse zu schaffen, die den Kundenerwartungen näher kommen. Wir können nicht nur erkennen, wann ein Kunde Probleme haben könnte, sondern mit der Unterstützung von Tealium können wir das Erlebnis in Echtzeit verändern.“ Jonathan Cherki, Gründer und CEO, Contentsquare

„Contentsquare’s einzigartiges Verständnis des Kundenverhaltens entlang der Customer Journey wird den Tealium-Kunden einen viel tieferen Einblick in das geben, was für die Endbenutzer wichtig ist.

„Contentsquare’s einzigartiges Verständnis des Kundenverhaltens während der Customer Journey zeigt Tealium-Kunden viel genauer, was für Endbenutzer wirklich wichtig ist. So können genauere Inhaltsanpassungen vorgenommen und effizientere Marketingausgaben gemacht werden. Die Nutzung der Echtzeitsignale von Contentsquare ermöglicht noch bessere Erkenntnisse zur Tealium-Lösung und gibt jedem im Team die Möglichkeit, echte Ergebnisse zu erzielen.“ Jeff Lunsford, CEO und President von Tealium

Die Ankündigung zur Partnerschaft bringt noch weitere Erfolge für unsere 75 gemeinsamen Unternehmenskunden. So können künftig noch mehr Unternehmen unsere, sich gegenseitig ergänzenden Lösungen, nutzen.

Autor

Contentsquare